Eindämmung des Coronavirus – Einstellung des Trainings- und Spielbetrieb – Sportheim und Sportstätten sind geschlossen
März 16, 2020
Jubiläumsfeier 100 Jahre SC Huglfing auf 2021 verschoben
Juni 9, 2020

Ski Ortsmeisterschaft: Sebastian Nutzinger holt sich den Titel zurück

Was für die Weltcup-Elite das Hahnenkamm Rennen ist, ist für Huglfinger die Ortsskimeisterschaft. Am 16.02.2020 fanden sich 59 Athleten in Garmisch Partenkirchen ein, um den begehrten Henkelpott zu erringen. Kurssetzer Niki Haller steckte einen hervorragenden Lauf in dem sich die Sportler in 16 Klassen messen konnten.

Die schnellsten Kindern waren: Hutter Antonia (Jahrgang 2004) und Widmann Mathias (Jahrgang 2005)

Bei den Damen triumphierte Vreni Haller mit einer Laufzeit von 0:43:46 vor Antonia Hutter (0:47:22).

Im Titelkampf um den Ortsskimeister der Herren ging es heiß her. Titelverteidiger Niki Haller forderte den neu gewählten Abteilungsleiter Sebastian Nutzinger heraus und musste sich knapp geschlagen geben. Nutzinger bezwang den Hang in einer Laufbestzeit von 0:42:17. Haller kam mit einer Zeit von 0:42:66 ins Ziel. Nur knapp dahinter folgte Aurelian Herrmann (0:43:11)

Die Abteilung Ski hofft im nächsten Jahr auf noch mehr Starter wenn es erneut um den begehrten Titel der schnellsten Skifahrer in Huglfing geht.

Alle weiteren Ergebnisse in der Ergebnisliste im Anhang.